Hypnose-Klopftechnik-NLP-Blog
Worte, Geschriebenes, Seelenbilder und Tipp's von mir für Euch erstellt .... schaut bitte auch auf meine Webseite mit BLOG: http://www.coaching-eft-hypnose-muenchen.com/blog.html "Danke" +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Verletzungen
©Marianne Langenbach am 17.02.2013 um 21:59 (UTC)
 Wir können uns vor Verletzungen nicht schützen, ansonsten würden wir und vor dem Leben schützen.

Das Leben ist wie ein Fluss, in dem auch manchmal dicke Baumstämme schwimmen, die uns fasst zu erschlagen drohen. Wenn wir diese annehmen, als eine „Brücke“ so kann uns all dieses nichts anhaben.

Die Verletzungen und der Schmerz wird weichen und Du wirst ein neues Ufer erreichen. Dort wo Du willkommen bist und Dein Herz die Liebe erfahren darf, die ihm zusteht.

Was Dich verletzt, gehört nicht zu Dir, es ist Deiner nicht wert, denn es achtet Dich nicht. Der Fluss des Lebens birgt noch viel Schönes für Dich, vertraue auf Dich und Deine Führung … ©Marianne Langenbach

www.ml-hypnose.de
 

Über die Krankheit
©Marianne Langenbach am 16.02.2013 um 11:02 (UTC)
 Eine Krankheit erst zu behandeln, nachdem sie ausgebrochen ist,
ist genauso dumm, als würde man einen Brunnen graben, wenn man schon durstig ist. Dein Körper gibt dir Signale, wo es an deiner Seele krankt. Spüre bewusst hin, wo es eng, schwer und bedrückend wird. Nehme deinen Schmerz wahr und werde dir dessen bewusst, so kannst du an die Quelle deiner Ursachen kommen und sie auflösen. Dies wird der Schlüssel zu deinem HEIL werden. ©Marianne Langenbach

www.ml-hypnose.de
 

Über die Unzufriedenheit
© Marianne Langenbach am 16.02.2013 um 11:02 (UTC)
 Unzufrieden bist du nur, wenn du dich ständig auf das konzentrierst, was dir fehlt, dich bedauerst, bemitleidest, klagst und nach dem Motto lebst: mehr, mehr, mehr. Also nur den Mangel siehst!

Unzufriedenheit ist die Strafe dafür, dass wir nicht mit dem zufrieden sind, was wir besitzen. Weil wir die Augen davor verschließen und blind für unserem Reichtum sind! Wir sehen nur das, was andere haben und wollen es besitzen.

In dem Moment, in dem du dir bewusst machst, was du alles besitzt, wie dankbar du sein kannst, wächst deine Zufriedenheit.

In diesem Sinne allen einen super schönen Tag …

Herzlich Eure Marianne
www.hypnose-munich.de
 

Happy Valteninsday ***
Autor: Antoine de Saint-Exupéry“ abgeändert von Marianne Langenbach" am 14.02.2013 um 09:36 (UTC)
 *** HAPPY VALENTINSDAY ***

Der kleine Prinz – Grüße zum Valentinstag - ♥

Der kleine Prinz machte sich auf, die Unendlichkeit der Galaxien zu erfahren. Seine Rose, die ihm so vertraut war und die er stets vor der nächtlichen Kälte schützte, lies er zurück auf seinem Planeten.

Er bereiste viele Planeten in der Weite der Galaxien, bestieg Berge und überquerte mächtige Flüsse. Nachdem der kleine Prinz lange über den Sand, die Felsen und den Schnee gewandert war, geschah es, dass er endlich eine Straße entdeckte. Und diese Straße führt alle Menschen zum ELYSIUM.

"Guten Tag", sagte er.
Da war ein blühender Rosengarten.
"Guten Tag", sagten die Rosen.
Der kleine Prinz sah sie an. Sie glichen alle seiner Blume.
"Wer seid ihr?" fragte er sie höchst erstaunt.
"Wir sind Rosen", sagten die Rosen.
"Ach!" sagte der kleine Prinz. ..

Und er fühlte sich sehr unglücklich. Seine Blume hatte ihm erzählt, dass sie auf der ganzen Welt einzig in ihrer Art sei. Und siehe! Da waren fünftausend davon, alle gleich, in einem einzigen Garten! ...

Der kleine Prinz ging, um die Rosen wiederzusehen.
"Ihr gleicht meiner Rose gar nicht, ihr seid doch nichts", sagte er zu ihnen. ...
"Ihr seid schön, aber ihr seid leer", sagte er noch.
"Man kann für euch nicht sterben!“

Gewiss, ein Irgendwer, der vorübergeht, könnte glauben, meine Rose ähnle euch. Aber in sich selbst ist sie wichtiger als ihr alle, da sie es ist, die ich begossen habe. Da sie es ist, die ich unter den Glassturz gestellt habe. Da sie es ist, die ich mit dem Wandschirm geschützt habe. Da sie es ist, deren Raupen ich getötet habe (außer den zwei oder drei um der Schmetterlinge willen). Da sie es ist, die ich klagen oder sich rühmen gehört habe oder auch manchmal schweigen.

Da es meine Rose ist!

Aus dem " Der kleine Prinz, Autor: Antoine de Saint-Exupéry“ abgeändert von Marianne Langenbach"

Für die ganze Welt bist Du Irgendjemand, aber für Irgendjemand bist Du die ganze Welt " man hat sich einander vertraut gemacht und kann einander trauen – somit wird man EINZIGARTIG!

Ich hoffe, das auch Du/Ihr Deine/Eure ROSE schon gefunden hast!
Einen schönen Valentinstag wünschte ich Dir/Euch
Herzlich Marianne


www.hypnose-munich.de
 

Der Eisbär
Geschichte von Bert Hellinger am 13.02.2013 um 21:28 (UTC)
 Kennt Ihr die Geschichte von Bert Hellinger’s Eisbären?

Ein Zirkus erwarb einen Eisbären. Doch da sie ihn nur zum Ausstellen brauchten, wurde er in einen Wagen gesperrt. Der war so eng, dass er sich darin nicht einmal umdrehen konnte - und so ging er immer nur zwei Schritte vor und zwei zurück.

Nach vielen Jahren hatten sie Mitleid mit dem Eisbären und verkauften ihn an einen Zoo.

Dort fand er ein weites Gehege zum Auslauf. Doch auch hier ging er immer zur zwei Schritte vor und zwei zurück. Als ihn deshalb ein anderer Eisbär fragte:

Warum tust du das ? - so antwortete er:

Ich war lange eingesperrt und kenne nichts anderes! –

Der andere Eisbär sprach: Komm, versuche weiterzugehen und du wirst sehen, was es alles noch Schönes zu entdecken gibt!

+++++++++

Genau hier möchte ich ansetzen und Dir helfen Freude, Zufriedenheit und Harmonie in Dein Leben zu bringen, so dass Du mit klarem und offenem Blick die Zuversicht in Deinem Leben wieder finden wirst.

Ihre/Deine Marianne Langenbach

 

Es gibt kein Versuchen!
ZEN-Weisheit + Marianne Langenbach am 13.02.2013 um 21:24 (UTC)
 Vergiss den Satz: "Ich werde es versuchen..."

So etwas wie Versuchen gibt es nicht, das ist nur ein anderer Ausdruck dafür, dass man es nicht tun wird.

Es gibt nur "tun" oder "nicht tun". Wenn du etwas tun wirst, dann mach es mit vollem Einsatz und nicht bloß um zu versuchen.

Gib Alles und die Welt wir dir geben, was du
verlangst.

„Tu es oder tu es nicht,
aber höre auf, es zu versuchen.“
"Zen-Weisheit"
 

<- Zurück  1  2  3 Weiter -> 





Kommentar zu dieser Seite hinzufügen:
Welchen Eintrag kommentieren?
Ihr Name:
Ihre Nachricht:

Hypnose München Coaching - Kinesiologie - EFT - NLP
 


QR-Code-Generator
Facebook Like-Button
 
Hypnose - Kinesiologie
EFT - NLP - Coaching
 

ML-Hypnosetherapie
Coaching - EFT - NLP
 
Besuchen Sie mich auf Google+

onlinestreet.de - Verzeichnis redaktionell ausgewählter Webseiten
Verzeichnis ausgewählter Webseiten zum Thema:
Gesundheit » Prävention und Gesundheitserziehung
Rückführungen München
 


 






 
Es waren schon 62158 Besucher (224959 Hits) hier!